Glurns im Vinschgau – Südtirol

Öl auf Leinwand

50 x 60 cm

2021

Kategorien: , ,

Beschreibung

Niedrige Laubengänge, altehrwürdige Gewölbe, dicke, wehrhafte Stadtmauern – in Glurns ist vieles so, wie es schon vor langer Zeit gewesen ist. In der kleinsten Stadt Südtirols leben nur 900 Einwohner, das mittelalterliches Stadtbild hat sich seit mehr als einem halben Jahrtausend kaum verändert. So besitzt das Vinschgauer Kleinod neben einem mittelalterlichen Stadtkern die einzige erhaltene geschlossene Wehranlage der Alpen, vollständig erhaltene Ringmauern und drei malerische Tortürme. Im Tauferer Torturm erinnert eine Dauerausstellung an den wohl berühmtesten Sohn der Stadt, den 2009 verstorbenen Künstler und Zeichner Paul Flora.